Koch Chemie - Hochglanz-Antihologramm-Politur M2.01- Micro-Schleifpolitur (siliconölfrei) - 1L182001 Polituren

Koch Chemie - Hochglanz - Antihologramm - Politur M2.01 - Micro - Schleifpolitur (siliconölfrei) 1L

Hochglanz-Antihologramm-Politur 1L ist ein Maschinen-Micropoliermittel der neusten Generation zur dauerhaften Entfernung von Polierschleiern, Hologrammen, feinen Kratzern und Anschliffen bis 3.000er Körnung auf allen (inklusive kratzfesten) Lacksystemen.

28,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten * Lieferzeit: 1 - 2 Tage
 Lieferzeit: 1 - 2 Tage
  • Sicherer Bestellvorgang Sicherer Bestellvorgang
  • Blitzschnelle Lieferung / Bei Bestellungen bis 12:00 Uhr erfolgt die Zustellung meist am nächsten Tag Blitzschnelle Lieferung / Bei Bestellungen bis 12:00 Uhr erfolgt die Zustellung meist am nächsten Tag
  • 14 Tage Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht

Beschreibung

Hochglanz-Antihologramm-Politur 1L ist ein Maschinen-Micropoliermittel der neusten Generation zur dauerhaften Entfernung von Polierschleiern, Hologrammen, feinen Kratzern und Anschliffen bis 3.000er Körnung auf allen (inklusive kratzfesten) Lacksystemen. Durch den Einsatz hoch spezialisierter, extrem homogener Schleifkörper wird selbst auf dunklen und ähnlich empfindlichen Farbtönen unter extremen Lichtbedingungen ein brillantes und dauerhaftes Hochglanzfinish erzeugt. Hologramme und feine Kratzer werden mechanisch eliminiert und nicht, wie oftmals üblich, abgedeckt. Hochglanz-Antihologramm-Politur ist äußerst ergiebig, gut polier- und rückstandslos entfernbar. Mit Daimler-Zulassung.

Schleifgrad: 2,5
Glanzgrad: 9,0​

Anwendungsgebiete

Lacke an PKW, Nutzfahrzeugen, Motorrädern etc.

Anwendungsempfehlung

Zur Erzeugung optimaler Ergebnisse empfehlen wir die Verarbeitung mit unserem Antihologrammschwamm

orange und einem Exzenterpolierer mit Zwangsrotation (z.B. Makita BO 6040, höchste Umdrehungszahl).

Alternativ ist die Verarbeitung mit einer Rotationspoliermaschine  in Kombination mit unserem

Antihologrammschwamm orange möglich. Abgetrocknete oder neue Schwämme vor Gebrauch vollständig mit

Politur benetzen. Die Politur bei ausgeschalteter Maschine gleichmäßig auf der zu bearbeitenden Oberfläche

verteilen und anschließend mit mäßigem Druck im Kreuzgang polieren bis ein transparenter Film entsteht,

d.h. bis das enthaltene Aluminiumoxid vollständig zerfallen ist. Die für dieses Produkt genutzten Schwämme

nicht im Wechsel für andere Produkte nutzen. Zur kratzer- und riefenfreien Entfernung von Politurrückständen

empfehlen wir unser kettelnahtloses Profi-Microfasertuch ultraschallgeschnitten.

Technische Daten

182001
1.20 kg

Vielleicht gefällt Ihnen auch